Informiert bleiben &
immer up to date sein.

5. Juni 2014 - In die Tat umgesetzt Teil 2.


Nach Passau eröffnen wir unsere 3. Niederlassung in Jülich, Nordrhein-Westfalen.
Immer einen „cm“ voraus – in diesem Fall ein gutes Stück näher an unseren Kunden.
Wir freuen uns auf mehr Kundennähe und viele gemeinsame Projekte.

28. November 2013 - Ausgezeichnet & stolz.


Die Beurteilung der Fachjury für die Auszeichnung “Maler des Jahres 2013″ ist gefallen.

»Immer einen Zentimeter voraus!« lautet die Firmenphilosophie der Kipp GmbH. Mit jahrzehntelanger Erfahrung hat der Betrieb es zur Spitzenposition auf dem Markt der Markierungen geschafft. Diese bestätigt sich nicht nur immer wieder, sondern wird mit Leidenschaft und hohem Qualitätsbewusstsein auch immer weiter ausgebaut. Was 1946 mit der Gründung der Malerwerkstätte begann, entwickelte sich ab Mitte der 1960er-Jahre zum Spezialbetrieb in Sachen Markierungen:

Über 1 Million Meter Linien und knapp 200.000 m² Sportböden werden heute von Kipp jährlich aufgebracht und versiegelt. Zudem entwickelt das Unternehmen bereits seit den 70er-Jahren eigene Farben und Spezialbeschichtungen im Bereich der 2K-Polyurethan-Farb- und Versiegelungssysteme um die vielfältigen Anforderungen, die Sportstätten an Beschichtungen stellen zu erfüllen und die Haltbarkeit zu optimieren. Inzwischen ist das Unternehmen weltweit mit Niederlassungen vertreten und bedient so den internationalen Markt.

Die Leistung, die Konsequenz und der Erfolg, mit der Auf- und Ausbau dieses Geschäftsfeldes bis hin zur Spitzenstellung im Bereich der Sportstättenmarkierung betrieben wurde, hat die Jury überzeugt, die Kipp GmbH mit dem MALER DES JAHRES 2013 in der Kategorie SPEZIAL-ARBEITSGEBIET auszuzeichnen.

11. November 2013 - Versandpause vom 23.12.2013 – 06.01.2014

Wir haben vom 23.12.2013 – 06.01.2014 Versandpause. In dieser Zeit anfallende Bestellungen über unseren Onlineshop, werden erst ab dem 07.01.2014 wieder bearbeitet.

8. Juli 2013 - Neue Aufgaben – zufriedene Kunden.

Seit 2009 gibt es in Marburg eine etablierte Lacrosse Damenmannschaft. Für das systematische Trainieren von Team-Offense und Team-Defense ist die komplexe Linierung eines Lacrosse Feldes nötig. Die Zonen, die durch die Linierung entstehen, ermöglichen es der Mannschaft Angriffe und Verteidigung entsprechend abzustimmen.

„Mit den neuen Linien macht die Sportart Lacrosse in Marburg einen riesigen Schritt nach Vorne“ resümiert der 1. Vorsitzende Schütz bei der Fertigstellung der Linien am letzten Donnerstag. Die kompetenten Mitarbeiter der Firma Kipp aus Kornwestheim leisteten trotz der komplizierten Vorgaben der Linierungspläne hervorragende Arbeit. Team-Managerin Bauer und Georg Neuffer, Trainer der Saints Damen, die bei der Linierung ebenfalls anwesend waren, zeigen sich begeistert. „Dieses Feld entspricht zu 100% den Anforderungen, die der Deutsche Lacrosseverband stellt“, so Neuffer. „Die Linien hätten zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können“, ergänzt Bauer, „wir befinden uns in der unmittelbaren Saisonvorbereitung.“

Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.

19. April 2013 - Wir suchen Schüler/Studenten als Montagehelfer zur Verstärkung in den Sommermonaten

Was Du mitbringen solltest:
- Zuverlässigkeit & Belastbarkeit
- Handwerkliches Geschick
- Reisebereitschaft
- Flexibilität
- PKW-Führerschein von Vorteil
- Gute Deutschkenntnisse

Was wir Dir bieten:
- Leistungsgerechte Vergütung
- Mehrere interessante Projekte
- Bei guter Mitarbeit, Perspektive für die nächste Saison

Mit einer inzwischen jahrzehntelangen Erfahrung haben wir uns eine Spitzenposition auf dem Markt der Markierungen geschaffen. Diese wollen wir nicht nur immer wieder bestätigen sondern mit Leidenschaft und einem hohen Qualitätsbewusstsein auch in der Zukunft für unsere Kunden weiter ausbauen. Du willst mehr über uns erfahren, einfach hier klicken.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich bei uns. Wir werden umgehend in Kontakt treten. Für Rückfragen stehen wir Dir jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen!

Kontakt:
Ansprechperson: Stefan Morcher
Tel.: 07154 – 8242-0
Email: stefan.morcher@kipp-line.de

Murrstr. 1
70806 Kornwestheim